Einträge von AZConAdmin

Prüfung TM1 Logfiles mit Batch Datei und Xstream Task

Beispiel GMG #Kopieren , Löschen und Umbenennen von TM1 Error Logs für Xstream Auftrag   del C:\hapec\resources\TM1Servers\GMG\CheckLogFiles\TargetBatch\*.log     xcopy /s C:\hapec\resources\TM1Servers\GMG\Log\TM1ProcessError_*log C:\hapec\resources\TM1Servers\GMG\CheckLogFiles\TargetBatch   forfiles -p "C:\hapec\resources\TM1Servers\GMG\CheckLogFiles\TargetBatch" -s -m *.log -d -1 -c "cmd /c del @PATH"   ren C:\hapec\resources\TM1Servers\GMG\CheckLogFiles\TargetBatch\*.log error.log   xcopy /s C:\hapec\resources\TM1Servers\GMG\CheckLogFiles\DefaultLog\*.log C:\hapec\resources\TM1Servers\GMG\CheckLogFiles\TargetBatch   ren C:\hapec\resources\TM1Servers\GMG\CheckLogFiles\TargetBatch\error1.log error.log

Fonts in Cognos einrichten

Neue Schriftarten müssen in Cognos Configuration unter Actions / Edit Global Configuration / Fonts eingetragen werden. Zusätzlich ist die korrekte Installation auf dem Cognos Server notwendig, damit die PDF Übergabe auch funktioniert.   https://www.ibm.com/support/pages/embedding-cognos-custom-fonts-pdf-report-format

Einrichtung Xstream Tm1 Plugin

Verbindung konfigurieren via "Hapec CPM" und Eigenschaften. Bei Dispatcher kommt der Eintrag aus  Externer Dispatcher-URI aus Cognos Konfiguration rein. Bei namespace id kommt die Namespace ID aus Cognos Configuration rein. Im zweiten Schritt wird der Admin Server angelegt. Dies ist der Host Servername mit Domain Name. Im dritten Schritt muss der Analytic Server eingebunden werden.

SQL Server DB Backup

DECLARE @FileName AS NVARCHAR(60) SET @FileName = 'Y:\DatenbankBackUp\DonBoscoMedienMSCRMBackup-' + CONVERT(VARCHAR(14), GETDATE(), 102) + '.bak'   BACKUP DATABASE [DonBoscoMedien_MSCRM] TO  DISK = @FileName WITH  RETAINDAYS = 5, NOFORMAT, NOINIT,   NAME = N'Datenbank Sichern', SKIP, NOREWIND, NOUNLOAD,  STATS = 10 GO